Mitglieder

Bereits ein Mitglied? Melden Sie sich hier

Wir brauchen Ihre Unterstützung!

Trotz zahlreicher Reformen seit der Finanzkrise steht unser Finanzsystem weiterhin nicht im Dienst der Gesellschaft. Die Bedürfnisse der Realwirtschaft und Gesellschaft sind zweitrangig in einem System, in dem Derivate, Too-big-to-fail-Banken und Spekulation vorherrschend sind. Statt sich nach der Finanzkrise selbst zu reformieren, hat die Finanzindustrie alles daran gesetzt, Veränderungen zu verhindern, indem sie Politikern und Regulierern viele Gründe vorbrachten, weshalb die Interessen der Finanzfirmen vor denen der Gesellschaft Vorrang haben sollten.

Wir müssen wieder ein Gleichgewicht zwischen privatwirtschaftlichen und gesamtgesellschaftlichen Interessen herstellen, damit das Finanzsystem wieder der Gemeinschaft von Nutzen ist.

Das kann nur erreicht werden, wenn die Zivilgesellschaft stärker eingebunden wird. Wir können uns dabei auf die Arbeit stützen, die bereits geleistet wurde (siehe Jahresbericht 2015, auf Englisch).

Je breiter und diversifizierter unsere Mitgliedschaft ist, desto besser kann Finance Watch dazu beitragen, dass das Finanzsystem wieder der Gesellschaft dient. Machen Sie mit!

Werden Sie ein Mitglied von Finance Watch

Finance Watch hat derzeit über 70 Mitglieder aus rund einem Dutzend verschiedener EU-Länder (vollständige Mitgliederliste).

Finance Watch hat zwei Arten von Mitgliedschaft:

  • Institutionelle Mitglieder (Organisationen) – darunter NGOs, die im Bereich des Umweltschutzes, der sozialen Gerechtigkeit etc. aktiv sind, sowie Verbraucherorganisationen, Gewerkschaften, Stiftungen und Think-Tanks.
  • Einzelmitglieder – etablierte Akademiker und Journalisten sowie (ehemalige) Berufstätige aus dem Finanzsektor oder Unternehmensbereich mit relevanter professioneller Erfahrung, die es ihnen erlaubt, bei unserer Arbeit und in unserem Netzwerk aktiv mitwirken zu können.

Für den Zeitraum 2015/2016 beträgt der Mitgliedsbeitrag €80 für qualifizierte Einzelmitglieder und €1.000 für Mitgliedsorganisationen. 

Mitglied kann nur werden, wer nicht dem Finanzgewerbe oder seiner Lobby angehört. Alle Bewerbungen werden vom Ausschuss für Transparenz und Unabhängigkeit geprüft und bewertet, um Folgendes sicher zu stellen:

  • es bestehen keine Interessenkonflikte beim Kandidaten,
  • der Kandidat gefährdet die Unabhängigkeit von Finance Watch nicht durch seine Stellungnahmen und Fachbeiträge.

Sobald die Mitgliedschaft akzeptiert wurde, sind die Mitglieder dazu eingeladen, aktiv mit dem Sekretariat von Finance Watch und anderen Mitgliedern zusammenzuarbeiten, um gemeinsam für Reformen zu erwirken. Mitglieder können zudem über die strategische Ausrichtung von Finance Watch und das Arbeitsprogramm mitentscheiden.

Das Sekretariat von Finance Watch bietet seinen Mitgliedern:

  • Fachliche Expertise im Bereich Finanztechniken und Finanzmarktregulierung auf EU- und nationaler Ebene
  • Informationen und Zugang zum EU-Gesetzgebungsprozess im Bereich der Finanzregulierung sowie strategische Beratung über Mittel und Zeitplanung bei der Einflussnahme
  • Eine Plattform zum Austausch von Expertise und Kampagnenideen im Bereich der Finanzreformen mit anderen Akteuren des Netzwerkes von Finance Watch

Wenn Sie sich als Mitglied bewerben möchten, füllen Sie bitte das unten stehende Formular aus.

Sie haben ebenfalls die Möglichkeit, sich als Förderer/in oder Freund/in von Finance Watch zu engagieren:

  • Als Förderer/in machen Sie es durch ihre finanzielle Unterstützung möglich, dass wir unsere Arbeit erledigen können und außerdem stärken Sie unsere Rolle als zivilgesellschaftliche Gegenlobby zur Finanzindustrie. Ich möchte ein/e Förderer/in werden!
  • Als Freund/in von Finance Watch erhalten Sie monatlich einen kostenlosen Rundbrief in ihr E-Mail-Postfach, mit dem wir Sie über die neuesten Entwicklungen in unserem Kampf für Finanzmarktreformen auf dem Laufenden halten. Ich möchte ein/e Freund/in werden!

Werden Sie Mitglied

*Pflichtfeld

Art der Mitgliedschaft*


Please select the type of membership
Vorname*

Please enter a valid first name
Nachname*

Please enter a valid surname
Name der Organisation (falls zutreffend)

Invalid Input
Kurze Beschreibung der Organisation und Link zur Internetseite (falls zutreffend)

Invalid Input

Organisation (falls zutreffend)



Invalid Input
E-Mail-Adresse*

Please enter a valid email address
Adresse*

Please enter an address
Adresse (weitere Angaben)

Invalid Input
Stadt

Invalid Input
Bundesland

Invalid Input
Postleitzahl*

Please enter a valid postal/zip code
Land

Invalid Input

Geben Sie die Zeichen aus dem Bild an

Geben Sie die Zeichen aus dem Bild an

Invalid Input