Finance Watch
Back to events

Conference

15 September 2022

Webkonferenz – Klimakrise und Finanzsektor: Klimabedingte Risiken und die Transformation zu einer nachhaltigen Wirtschaft

Anmelden
Add to calendar 20220915 9:00 20220915 12:30 Europe/Paris Webkonferenz – Klimakrise und Finanzsektor: Klimabedingte Risiken und die Transformation zu einer nachhaltigen Wirtschaft

Wie lassen sich klimabedingte Risiken entschärfen und die Transformation zu einer nachhaltigen Wirtschaft beschleunigen? Die Anforderungen für einen Umgang mit klimabedingten finanziellen Risiken vor dem Hintergrund der aktuellen Überarbeitung des EU-Regulierungsrahmens für Banken und Versicherer – Mindestkapital, Übergangspläne und aufsichtliche Maßnahmen in der Diskussion.

Webkonferenz - Online Finance Watch contact@finance-watch.org aDFdtugMkzeEXUhHCmVG49806
9:00 - 12:30

Webkonferenz, Online

Wie lassen sich klimabedingte Risiken entschärfen und die Transformation zu einer nachhaltigen Wirtschaft beschleunigen? Die Anforderungen für einen Umgang mit klimabedingten finanziellen Risiken vor dem Hintergrund der aktuellen Überarbeitung des EU-Regulierungsrahmens für Banken und Versicherer – Mindestkapital, Übergangspläne und aufsichtliche Maßnahmen in der Diskussion.

Der Klimawandel birgt existenzielle Risiken, für Banken, Versicherer, und für das Finanzsystem insgesamt. Diese Erkenntnis ist bei Zentralbanken und Aufsichtsbehörden inzwischen angekommen. Die aktuelle Diskussion über eine Anpassung des regulatorischen und aufsichtlichen Rahmens, der robust und wirkungsvoll ist, bleibt jedoch hinter der Tragweite und Dringlichkeit der immensen Herausforderungen zurück, denen wir durch die Erderwärmung gegenüberstehen. Der Zeithorizont für eine Transformation der Wirtschaft, um gravierende unumkehrbare Klimaveränderungen zu vermeiden, engt sich in den nächsten Jahren immer stärker ein.

Der Finanzsektor spielt für Wirtschaft und Unternehmen die zentrale Rolle. Durch die wechselseitigen Abhängigkeiten können sich die Effekte aufbauender klimabedingter Risiken rasch aufschaukeln, ganz abgesehen von den unkalkulierbaren Auswirkungen künftiger wetterbedingter Extremereignisse. Derzeit befördern Banken und Versicherer den Klimawandel, und sind gleichzeitig durch ihn bedroht, mit absehbaren negativen Effekten für die Finanzstabilität. Hier setzt Finance Watch mit Vorschlägen und Empfehlungen an, um die finanziellen Risiken durch eine Anpassung des europäischen Regelwerks für Banken und Versicherer zu limitieren, und stellt diese mit der Veranstaltung zur Diskussion.

Anlass ist die Überarbeitung des EU-Regulierungsrahmens für Banken und Versicherer (Eigenkapitalverordnung und -richtlinie CRR/CRD, Solvabilitätsverordnung  II) und die Einbeziehung klimabezogener Risiken in die Rahmenwerke. Die Finalisierung und Verabschiedung der überarbeiteten Gesetzestexte befindet sich in den letzten entscheidenden Phasen. Auf den Panels werden die unterschiedlichen Positionen zum derzeitigen Stand der Legislativvorschläge diskutiert. Es geht insbesondere um die Frage, wie man klimabedingte finanzielle Risiken umfassend, sinnvoll und zielgerichtet adressieren sollte. Zum Beispiel, welche erweiterten Anforderungen bei der Mindestkapitalausstattung, Risikomanagement und im Aufsichtsprozess geeignet und wirksam sind. Dies ist entscheidend, um Finanzstabilität zu erhalten und die dringend notwendige Transformation zu einer nachhaltigen Wirtschaft voranzubringen.

Anmelden
Add to calendar 20220915 9:00 20220915 12:30 Europe/Paris Webkonferenz – Klimakrise und Finanzsektor: Klimabedingte Risiken und die Transformation zu einer nachhaltigen Wirtschaft

Wie lassen sich klimabedingte Risiken entschärfen und die Transformation zu einer nachhaltigen Wirtschaft beschleunigen? Die Anforderungen für einen Umgang mit klimabedingten finanziellen Risiken vor dem Hintergrund der aktuellen Überarbeitung des EU-Regulierungsrahmens für Banken und Versicherer – Mindestkapital, Übergangspläne und aufsichtliche Maßnahmen in der Diskussion.

Webkonferenz - Online Finance Watch contact@finance-watch.org aDFdtugMkzeEXUhHCmVG49806

Schedule

  • 15 September 2022

Register for this event